Dr.-Ing. Erik Neitzel

IT aus einer Hand.

Konzeption, Umsetzung und Support Ihrer IT.

 +49-151-54654877

Hallo Welt!

Erik Neitzel studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Brandenburg und erwarb den Abschluss als Bachelor of Science im Jahr 2009. Parallel war er Werkstudent der SAP AG, wurde im Jahr 2008 mit einem Stipendium für herausragende Leistungen geehrt, erhielt die Auszeichnung als bester Absolvent des Jahrgangs 2008/2009 im Studiengang Wirtschaftsinformatik und wurde für den Nachwuchswissenschaftlerpreis des Landes Brandenburg nominiert.

Im Anschluss war er in Teilzeit als akademischer Mitarbeiter der Technischen Hochschule Brandenburg tätig. Hier hielt er u.a. Vorlesungen und Übungen zum Thema Datenbank-Entwicklung. Ein passendes Online-Tutorial aus dieser Zeit finden Sie hier: PHP MySQL Tutorial

Zeitgleich begann er sein Studium des Security Managements und erhielt ein Jahr später den Grad des Master of Science. Parallel arbeitete er als Consultant einer mittelständischen Beratungsgesellschaft für Informationssicherheit, als SAP-Trainer im Auftrag des SAP University Alliances Programms (u.a. in Dubai) sowie später als Senior Consultant für IT Risk & Assurance einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Anschließend promovierte er an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zur Entwicklung eines informationssicherheitsoptimierten Geschäftsprozessrahmenwerks für föderierte Organisationsstrukturen. Einen Auszug seiner Publikationen erhalten Sie hier.

Parallel gründete er die SOLID Information Management UG (haftungsbeschränkt), die er heute als Geschäftsführer vertritt. Die SOLID leistet Konzeption und Umsetzung von IT-Projekten: Beratung, Entwicklung, Schulung und Support. Einen Auszug ihrer Referenzen erhalten Sie hier.

Curriculum vitae

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Kurzfassung des Lebenslaufes von Dr. Erik Neitzel. Einen Auszug seiner Publikationen finden Sie hier.

Beruf

2012
heute

SOLID Information Management

Geschäftsführer

Dr. Erik Neitzel ist heute Geschäftsführer der SOLID Information Management UG (haftungsbeschränkt). Die SOLID leistet Konzeption und Umsetzung von IT-Projekten: Beratung, Entwicklung, Schulung und Support. Einen Auszug seiner Referenzen erhalten Sie hier.
2006
2012

PERSICON, Ernst & Young, u.a.

Senior Consultant

In Unternehmen unterschiedlicher Größe war Erik Neitzel in den Jahren von 2006 bis 2012 als Berater in Teilzeit rund um den Themenbereich Informationssicherheit tätig.
2009
2015

Technische Hochschule Brandenburg

Akademischer Mitarbeiter

Im Rahmen seiner Lehr- und Promotionstätigkeit war Erik Neitzel als akademischer Mitarbeiter tätig, hielt Vorlesungen, erarbeitete Publikationen und hielt Vorträge auf verschiedenen Konferenzen. Ein passendes Online-Tutorial aus dieser Zeit finden Sie hier: PHP MySQL Tutorial. Einen Auszug seiner Publikationen erhalten Sie hier.

Akademische Laufbahn

2012
2015

Doktoringenieur

Informationssicherheit

Den Abschluss seiner akademischen Ausbildung bildet seine Promotion zur Entwicklung eines organisationsübergreifenden GRC-optimierten Geschäftsprozessrahmenwerks aus dem Jahr 2015 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Einen Auszug seiner Publikationen erhalten Sie hier.
2009
2010

Master of Science

Information Security Management

Im Anschluss begann er sein Studium des Security Managements, ebenfalls an der Technischen Hochschule Brandenburg, und erhielt ein Jahr später den Grad des Master of Science in Security Management mit Schwerpunkt Informationssicherheit.
2006
2009

Bachelor of Science

Wirtschaftsinformatik

Erik Neitzel studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Brandenburg und erwarb den Abschluss als Bachelor of Science im Jahr 2009. Parallel war er Werkstudent der SAP AG, gewann den Programmierwettbewerb 2007, wurde im Jahr 2008 mit einem Stipendium für herausragende Leistungen geehrt, erhielt die Auszeichnung als bester Absolvent des Jahrgangs 2008/2009 im Studiengang Wirtschaftsinformatik und wurde für den Nachwuchswissenschaftlerpreis des Landes Brandenburg nominiert.

Referenzen (Auszug)

Für die nachfolgend aufgeführten Organisationen bestehen Lieferanten-Beziehungen für Entwicklung und Support und/oder IT- oder schulungsrelevante Partnerschaften. Weitere Referenzen gern auf Anfrage.
 

Kontakt

Sie erreichen mich postalisch an folgender Adresse.

SOLID Information Management UG (haftungsbeschraenkt)
Pappelallee 78/79 | 10437 Berlin

Publikationen (Auszug)

2015

  1. Neitzel, E.; Nitze, A.; Paulus, S.; Franz, R.; Turowski, K. „Design and evaluation of a business process framework to approach integrated Governance, Risk and Compliance management within federated organizational structures“; In: Barton, Erdlenbruch, Herrmann, Marfurt, Müller, Seel (Hrsg.): Prozesse, Technologie, Anwendungen, Systeme und Management 2015: Angewandte Forschung in der Wirtschaftsinformatik - Tagungsband zur 28. AKWI-Jahrestagung, S. 112-121, Hochschule Luzern, ISBN 978-3944330471.

2014

  1. Neitzel, E.; Vortrag auf dem Doktorandentag der Fakultät für Informatik mit dem Titel: „Ein geschäftsprozessorientiertes Informationssicherheitsmanagementsystem für föderierte Geschäftsprozesse“
  2. Neitzel, E.; Nitze, A.; „GRC und die Cloud - Ein Ansatz zur Definition der Cloud-Architektur kleiner und mittelständischer Unternehmen“; In: Tagungsband Security Forum 2014; Seiten 13-21; Fachhochschule

2013

  1. Neitzel, E.; Riemann, U. „GRC Monitoring of Federated End-to-End Business Processes - A GRC Monitoring Receipt to Secure the Use of Cloud Services“; In: Heilongjiang University National Science Foundation of China (Hrsg.): Proc. of 2013 International Conference on Sensor Network Security Technology and Privacy Communication System (IEEE); Seiten 44-47; Heilongjiang University National Science
  2. Neitzel, E.; Riemann, U. „Eine prozessorientierte Betrachtung von GRC-Anforderungen an föderierte, ERP-gestützte Geschäftsprozesse mit Cloud-Services“; In: Tagungsband der 14. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz; 2013;
  3. Neitzel, E.; Höding, M. „Mobile Applikationen beim M-Learning“; In: WISU - Das Wirtschaftsstudium 2/13; Seiten 220-223;

2012

  1. Neitzel, E.; Höding, M. „Sicherheit bei Datenbankzugriffen“; In: WISU - Das Wirtschaftsstudium 4/12; Seiten 547-554;
  2. Neitzel, E.; Witt, A.  „Towards Process Centered Information Security Management - A Common View for Federated Business Processes and Personal Data Usage Processes“, In: Proc. of DATA Conference 2012;
  3. Neitzel, E.; Franz, R. „Sicherheit in ERP-Konfigurationen“; In: ERP Management 4/12; 2012;

2010

  1. Neitzel, E.; Höding, M. „Einsatz von Solid State Drives in ERP-Architekturen“; In: ERP Management 1/10; 2010;

2009

  1. Neitzel, E.; Höding, M. „Flash-Disks für das schnelle Commit in Oracle“; In: Proc. of GvD - Grundlagen von Datenbanken / Database Foundations Conference (Rostock), Juni 2009;
  2. Neitzel, E.; Höding, M. „Mobile Datenbanken - Trends und Entwicklung“; In: Proc. of WCI - Wireless Communication and Information Conference (Berlin); Jürgen Sieck, Michael A. Herzog; October 15-16, 2009